Mein Hund hat die Zuchttauglichkeitsprüfung bestanden

Zuchttauglichkeitsprüfung

Zur Navigation springenZur Suche springen

Zuchttauglichkeitsprüfungen (ZTP) und ähnlich bezeichnete Maßnahmen (ZuchtausleseprüfungZuchtzulassungsprüfung etc.) sind von Zuchtverbänden in deren Statuten vorgeschriebene Prüfungen, die gewährleisten sollen, dass die aufgestellten Zuchtziele für die jeweilige Hunderasse erreicht werden. Es handelt sich um eine gängige Bezeichnung für verschiedene Zuchtwahl-Entscheidungen in der Hundezucht. Eine Zuchttauglichkeitsprüfung kann ein wesentliches Element für die Zuchtwertschätzung eines Hundes sein, wenn hierbei der individuelle Phänotyp eingehend begutachtet wird. Neben der Bewertung des Erscheinungsbildes und des Verhaltens von für die Zucht in Frage kommenden Hunden sind auch Gesundheitsmerkmale von Bedeutung. Für einzelne Erbanlagen kann das Ergebnis einer DNA-Analyse zur Bestimmung des Genotyps die Einschätzung des Zuchtwerts erleichtern.

Die rassespezifische Gestaltung der Zuchtzulassungsprüfung obliegt bei Mitgliedsvereinen aufgrund der föderalen Struktur des Verbandes den einzelnen Rassehunde-Zuchtvereinen. Die Zuchtverbände erfüllen mit der Durchführung von Zuchttauglichkeitsprüfungen ihre Verpflichtung, den Maßgaben in der allgemeinen Zuchtordung ihres Dachverbandes Rechnung zu tragen. Da die Erfordernisse rassespezifisch sind, gibt es keine einheitliche Regelung, sondern die Zuchtverbände legen die Vorgaben im Einzelnen in der für ihre Rasse geltenden Zuchtordnung selbst fest. Ein Hundebesitzer, der seinen Hund eventuell als Zuchttier verwenden möchte, wendet sich an den Rassezuchtverein, bei dem sein Hund im Zuchtbuch geführt wird, und richtet sich nach den Vorgaben dieses Vereins bzw. des Vereins, in dem er Mitglied ist.


Jeder Züchter und Liebhaber der für seinen Hund bereits eine ZTP ausgestellt bekommen hat kann hier bei uns ein Certificat mit Registrierter ZTP Nummer ausstellen lassen. Für 25 Euro erhalten Sie per Post eine hochwertige Urkunde mit Goldprägung und Registrierungsnummer. Außerdem wird der Hund als Zuchthund registriert.


Antrag auf ZTP Certificat
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus. (Pflichtfelder)
Vorname des Besitzers
Nachname
Straße/Nr.  
PLZ/Ort
E-Mail
Handy
Dein Facebookname
 
Name und Zwingername des Hundes (Restzeichen: 2500)
Wurftag
Chipnr.
Rasse (Restzeichen: 2500)
Zuchttauglichkeitsprüfung abgenommen am: Kalender
Wer hat die ZTP gemacht: (Restzeichen: 2500)
 
ZTP hochladen
    

Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!