Hier dürfen wir stolz unsere Landesgruppe  Bayern vorstellen. Ab sofort wird diese Übernommen von unserem Andreas Böhm. ( Zuchtwart Anwärter)

 

Andreas  Böhm , denkt und handelt so ´Gut Ding will Weile haben´. Ich bin ein Tierliebhaber aber am meisten begeistern mich Hunde . Mein Vater hatte schon welche ( Schäferhund, Boxer) . Meine Oma hatte einen Bauernhof wo es viele Tiere gab auch Hunde . Dort habe ich mich so weit es meine Möglichkeiten als Kind zugelassen haben um die Erziehung der Hunde gekümmert. Als sich dann als Erwachsener die Möglichkeit ergab einen Hund zu halten habe ich mir einen Dobermann geholt.

Durch Persönliche Umstrukturierungen hatte ich eine Zeit lang keine Hunde .

Seit Oktober 2012 habe ich mir eine Bulldogge geholt.

Warum Grad diese Rasse  ? Ich wollte einen Hund der in eine Familie passt ,ruhig ist aber mit denn Mann doch was anfangen kann . Meine Zucht steckt zwar noch in denn Kinderschuhen aber wie oben schon geschrieben alles gute braucht zeit und die richtige Auswahl.

Warum ich diese Rasse Züchten will ? Die meisten Rassen sind schon im Standard ,aus bzw überreizt und in der VDH anerkannt . Was soll da also mein Zuchtziel sein … ist mir zu einfach .

Daher eine Rasse die noch nicht im Zuchtziel ausgereizt bzw. festgelegt ist auch keine Anerkennung der VDH hat . Das ist meine Ziel gesunde Hunde im Sinne der Rückzüchtung von der Englischen wieder zur Old Englischen Bulldogge und die Hoffnung das ein genauer Rassestandard festgelegt und von der VDH anerkannt wird.

 

E-Mail: boehm.first-prime-bulls@gmx.de

 

Telefon : 08221-2062843   täglich von 17:00Uhr – 21:00Uhr erreichbar.  

 

Handy:   0176-45856072


Datenschutzerklärung